Das Interview ist nicht mehr verfügbar. Schau dir die Kongresspakete an, um uneingeschränkten Zugriff auf alle Interviews zu haben.

In Zärtlichkeit mir selbst begegnen

Das Thema Hochsensibilität war für mich bis jetzt eher unbekannt, da ich bisher in meinem Feld keinem begegnen durfte, der hochsensibel ist. Vielleicht aber schon und es war weder mir, noch ist es der Person selbst wirklich bewusst? Weißt du, ob du hochsensibel bist? Was bedeutet es eigentlich hochsensibel zu sein und schon als Kind den Alltag mit dieser Fähigkeit zu bewältigen?

Klara ist als hochsensibles Wesen auf die Welt gekommen und hat es anfangs nicht leicht gehabt damit umzugehen. Heute sieht sie diese Gabe als Geschenk an und darf ihre sensiblen Sinne dafür nutzen, anderen Menschen zu helfen und Sie wieder zu ihrem Sein zu begleiten.

Auf dieser Reise begegnet man immer wieder seinen Schmerzkörpern, sie bewusst mit Liebe anzunehmen, um noch ein Stück näher zur Verfeinerung der Sinne zu gelangen. Klara lässt uns in diesem Gespräch tief in Ihre Gabe blicken und hält viele wertvolle Hinweise und Impulse für uns bereit.

Boni:

Meditation

Klara Michel

Coach, Unternehmerin, Yogalehrerin

Klara Michel

Klara Michel arbeitet mit ihrer Clairvoyant Work international und online, als Life Coach, Yogalehrerin und Health Guide.

Zudem widmet sie sich dem Bewussten Unternehmertum, sowie Sozial-Unternehmertum.
Sie entwickelt nachhaltige Immobilien und führt ein Non-Profit Bistro im Norden Deutschlands.

In Zärtlichkeit mir selbst begegnen

Das Thema Hochsensibilität war für mich bis jetzt eher unbekannt, da ich bisher in meinem Feld keinem begegnen durfte, der hochsensibel ist. Vielleicht aber schon und es war weder mir, noch ist es der Person selbst wirklich bewusst? Weißt du, ob du hochsensibel bist? Was bedeutet es eigentlich hochsensibel zu sein und schon als Kind den Alltag mit dieser Fähigkeit zu bewältigen?

Klara ist als hochsensibles Wesen auf die Welt gekommen und hat es anfangs nicht leicht gehabt damit umzugehen. Heute sieht sie diese Gabe als Geschenk an und darf ihre sensiblen Sinne dafür nutzen, anderen Menschen zu helfen und Sie wieder zu ihrem Sein zu begleiten.

Auf dieser Reise begegnet man immer wieder seinen Schmerzkörpern, sie bewusst mit Liebe anzunehmen, um noch ein Stück näher zur Verfeinerung der Sinne zu gelangen. Klara lässt uns in diesem Gespräch tief in Ihre Gabe blicken und hält viele wertvolle Hinweise und Impulse für uns bereit.

Hat dir das Interview gefallen?

Schreibe uns doch ein Feedback, wir freuen uns über deine Nachricht!

3 + 15 =

Hier noch ein wichtiger Hinweis zu den Inhalten dieses Kongresses: Wir haften nicht für Aussagen und Äußerungen von Dritten. Die Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen ausschließlich in deren Verantwortungsbereich. Dieser Kongress und seine Inhalte stellen keinen Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlungen dar. Sie dienen lediglich der persönlichen Weiterentwicklung der Teilnehmer. Sämtliche Inhalte wurden mit größter Sorgfalt von uns zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Haftung und bitten Dich vom Herzen: Höre immer gut auf deine Intuition, um für dich selbst abwägen zu können, welche Impulse du ausprobieren willst. Du selbst bist Schöpfer deines Lebens und trägst die Verantwortung für dein Handeln, deine Entscheidungen und dein zukünftiges Wohlergehen.