Türchen 13: Mabon & Lulith Wunder

Über das Interview:

Fasten als effektivstes Heilmittel 

Hier spreche mit 2 wundervollen Experten, die auf das Fasten und weitere effektive Entgiftungsmethoden nicht besser eingehen könnten. Lulit und Mabon sind davon überzeugt, dass dein Körper wie die Atmung funktioniert, alles was in ihn hineinkommt, darf auch wieder gehen. Unser körpereigenes Entgiftungssystem gekoppelt mit unserer heutigen Lebensweise sind nicht mehr im Einklang, sodass du deinem Körper normalerweise regelmäßig nachhelfen solltest. Mit regelmäßigen “Resets” können deine Selbstheilungskräfte aktiviert und die Balance hergestellt werden. Ansonsten entstehen so schnell Entzündungen, Krankheit und ein ganzheitliches Ungleichgewicht. Ich spreche mit beiden über verschiedene Möglichkeiten zu fasten, die Leberreinigung und die ketogene Ernährung.

Mabon & Lulith Wunder

Lulit Wunder ist Allgemeinmedizinerin, mit Schwerpunkt Stoffwechsel und Darmgesundheit, sie ist Fastenärztin, Kurmedizinerin und Homöopathin. Seit knapp 30 Jahren schon in eigener Praxis.

Mabon Wunder ist Diätologe, sprich medizinischer Ernährungstherapeut und langjähriger Fastenleiter. Gemeinsam betreuen sie täglich Patienten mit verschiedensten Beschwerden in ihrer Praxis in Graz. In ihren WUNDERvollen 2 Büchern haben sie verschiedene optimierte Detox Methoden zum Thema Leberreinigung und Fasten zusammengefasst, damit das Entgiften auch zu Hause Wunderleicht vonstattengehen kann. Im Rahmen ihres gemeinnützigen Vereins Wunderleicht, führen Sie online Kurse zur Leberreinigung, dem Fasten und ketogener Ernährung durch.

Hier noch ein Hinweis zu den Inhalten dieses Kongresses: Wir machen uns Aussagen und Äußerungen von Dritten grundsätzlich nicht zu eigen. Die Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner*innen liegen ausschließlich in derem Verantwortungsbereich. Im Falle von Rechtsverstößen informiere uns bitte umgehend per Support-Mail! Dieser Kongress und seine Inhalte stellen keinen Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlungen dar. Sie dienen lediglich der persönlichen Weiterentwicklung der Teilnehmer*innen. Sämtliche Inhalte wurden mit größter Sorgfalt von uns zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Haftung und bitten Dich von Herz zu Herz: Höre immer gut auf Deine Intuition, um für dich selbst abwägen zu können, welche Hinweise oder Übungen Du tatsächlich ausprobieren willst. Du selbst bist Schöpfer*in Deines Lebens und trägst die Verantwortung für Dein Handeln, Deine Entscheidungen und Dein zukünftiges Wohlergehen. Wir wünschen dir alles Liebe auf Deinem Weg der Selbsterkenntnis.