Türchen 17: Patric Pedrazzoli

Über das Interview:

“Der willentliche Akt ist der Hauptaspekt von Leiden”

Dieses Zitat sitzt und dieses Gespräch schwingt nach. Du wirst nach diesem Interview garantiert zur tiefen Reflexion angeregt. Denn Patric geht tief an die Wurzel, da wo Krankheit und Unzufriedenheit entsteht. Er sieht die größte Problematik in der Identifikation mit unserem Körper und der Zeit. 

Wir sprechen über die Illusion der Zeit, die selbst angelegten Exceltabellen in unseren Köpfen und die unendlichen Fähigkeiten unseres Seins, wenn wir uns mit der Materie Körper und Außen nicht mehr identifizieren. Die Erkenntnis ist unglaublich befreiend und irgendwie auch offensichtlich. Erkenne das Wunder in dir und ein wundervolles Leben in Glückseligkeit wird sich einstellen. Ein “must see” Interview aus meiner Perspektive.

Links: https://patric-pedrazzoli.ch

Patric Pedrazzoli

Heiler, Autor, Gründer von „Die Quelle“

Patric Pedrazzoli ist Heiler, Buchautor und Gründer von “Die Quelle”, einem Zentrum für spirituelle Anlässe. Patric befasste sich bereits seit seiner frühen Kindheit mit Spiritualität und der geistigen Welt. Er reiste quer durch Indien und begegnete vielen spirituellen Lehrern, Yogis und Heilern. Die unglaublichen Erfahrungen, die er auf seiner Reise machen durfte,  bewirkten eine Transformation in seinem  Leben und ließen ihn schließlich seine Berufung erkennen: Heilen und Helfen. Patric hat bereits tausende von Menschen behandeln dürfen und dabei kleine und große Wunder erlebt. Die von ihm behandelte Menschen erlebten Heilung von Parkinson und Krebs, Blinde konnten wieder sehen und chronische Schmerzen sowie Depressionen und Burnouts verschwanden. 

Hier noch ein Hinweis zu den Inhalten dieses Kongresses: Wir machen uns Aussagen und Äußerungen von Dritten grundsätzlich nicht zu eigen. Die Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner*innen liegen ausschließlich in derem Verantwortungsbereich. Im Falle von Rechtsverstößen informiere uns bitte umgehend per Support-Mail! Dieser Kongress und seine Inhalte stellen keinen Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlungen dar. Sie dienen lediglich der persönlichen Weiterentwicklung der Teilnehmer*innen. Sämtliche Inhalte wurden mit größter Sorgfalt von uns zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Haftung und bitten Dich von Herz zu Herz: Höre immer gut auf Deine Intuition, um für dich selbst abwägen zu können, welche Hinweise oder Übungen Du tatsächlich ausprobieren willst. Du selbst bist Schöpfer*in Deines Lebens und trägst die Verantwortung für Dein Handeln, Deine Entscheidungen und Dein zukünftiges Wohlergehen. Wir wünschen dir alles Liebe auf Deinem Weg der Selbsterkenntnis.