Türchen 20: Verena König

Über das Interview:

Verkörpertes Traumata

Mit Verena habe ich wirklich nicht nur die Expertin, sondern auch noch eine unglaublich einfühlsame und warmherzige zum Thema Trauma, für diesen Kongress gewinnen können. Und da sich toxische Einflüsse immer auf körperlicher Ebene in irgendeiner Weise manifestieren, so ist es wirklich ein Geschenk, was du in diesem Gespräch für dich mitnehmen darfst. Hier geht es um allerart Zeichen, die durch deinen Körper wirken, wenn eine traumatische Erfahrung im Außen getriggert wird. Die Energien werden in deinem Körper gespeichert und können sich in Schmerzen, durch Emotionen und über Krankheiten veräußern. Der Körper gibt dir also Zeichen, um einem bestimmten Thema Aufmerksamkeit zu geben. Ich kläre viele sehr interessante und wichtige Fragen zum Thema Traumata, dessen Lösung und einem achtsamen und präventiven Umgang mit ihnen. Auf dieses Gespräch solltest du keinesfalls verzichten!

Links: 

Verenas Login Bereich: https://www.verenakoenig.de/registrierung (über 100 kostenlose, geführte Meditationen und Aufzeichnungen von Webinaren)

12 Tage Transformation Prozess: https://verenakoenig.de/12tage

11 Tage Morgeninspiration: https://verenakoenig.de/11tage

Wunderschlaf: https://www.verenakoenig.de/wunderschlaf

Podcast auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCvBkeHcABbw3bQC_42Pdp7w

Verena König

Verena König ist Expertin für Traumatherapie, Coach und Podcasterin. Sie unterstützt seit über 15 Jahren in ihrer Praxis und Akademie Menschen dabei, sich und ihre Welt gewinnbringend zu verändern und wahrhaftig zu leben. Ein Schwerpunkt ihres Wirkens ist das Aufklären und Informieren über die Folgen von Traumata sowohl auf einzelne Menschen als auch auf uns als Kollektiv. Denn die Heilung von Trauma ist ein Schlüssel zum Frieden im Innern und in der Welt. Es ist nie zu spät dafür, ein glückliches Leben und eine friedvollere Welt zu erschaffen.

Hier noch ein Hinweis zu den Inhalten dieses Kongresses: Wir machen uns Aussagen und Äußerungen von Dritten grundsätzlich nicht zu eigen. Die Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner*innen liegen ausschließlich in derem Verantwortungsbereich. Im Falle von Rechtsverstößen informiere uns bitte umgehend per Support-Mail! Dieser Kongress und seine Inhalte stellen keinen Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlungen dar. Sie dienen lediglich der persönlichen Weiterentwicklung der Teilnehmer*innen. Sämtliche Inhalte wurden mit größter Sorgfalt von uns zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Haftung und bitten Dich von Herz zu Herz: Höre immer gut auf Deine Intuition, um für dich selbst abwägen zu können, welche Hinweise oder Übungen Du tatsächlich ausprobieren willst. Du selbst bist Schöpfer*in Deines Lebens und trägst die Verantwortung für Dein Handeln, Deine Entscheidungen und Dein zukünftiges Wohlergehen. Wir wünschen dir alles Liebe auf Deinem Weg der Selbsterkenntnis.