Türchen 22: Alfred Mühlbacher & Uschi Keen

Über das Interview:

“Sicherheit ist eine Illusion, du musst die Sicherheit in dir finden”

Hier findest du 2 Interviews mit zwei so wundervollen Herzensmenschen, die es in ihrer Lebensaufgabe sehen, andere Menschen wieder zu ihrer Essenz zu bringen und zu begleiten. Die Essenz, die dir deine Sicherheit und Kraft gibt. Denn all das, was wir im Außen vermeintlich als Sicherheit betrachten ist eine Illusion. Uschi spricht darüber, wie sie zu ihrer Urkraft und Wahrheit wieder zurückgefunden hat und was das mit unseren Augen zu tun hat. Sehschwächen werden heutzutage nämlich fast als “normal” akzeptiert, dabei ist es die Krankheit Nr.1 in der Weltbevölkerung. Erfahre von Uschi, warum deine Augen heil sein dürfen und wie sich deine Seele über die Sehkraft ausdrückt. Auch Alfred geht auf das Thema Krankheiten und ihre Botschaften genau ein. Er selbst ist durch zahlreiche schwere Krankheiten gehen müssen, um seinem Ruf der Seele endlich zu folgen. Alfred schaffte es sich selbst aus seinem schweren Asthma und seiner starken Sehschwäche komplett zu heilen und dies als Lernaufgabe, in die innere Kraft und Ur-Essenz wiederzufinden, anzunehmen. 

Links: 

Homepage: www.samt-akademie.at

Uschi Keen und Alfred Mühlbacher

Uschi Keen und Alfred Mühlbacher leiten seit über 20 Jahren erfolgreich die SAMT® – AKADEMIE in Österreich. Die Akademie steht für ein modernes, innovatives Aus- und Fortbildungszentrum für neuzeitliche Persönlichkeitsbildung mit ganzheitlichen komplementär Ansätzen. 

Mit hoher Empathie und strahlender Herzlichkeit wirken Uschi und Alfred als Impulsgeber und Wegbegleiter für viele Menschen, die Unterstützung und Begleitung in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinserweiterung benötigen.

Dabei ist Alfred als Mentaltrainer, Motivationstrainer, Mediator und Hypnotherapeut in dieser Branche über die Grenzen hinaus bekannt und Uschi Keen übernimmt neben ihrer Tätigkeit als Mentaltrainerin, Referentin und Seminarleiterin, sämtliche Aufgaben des Managements, Marketing und PR.

1983 entstand in Zusammenarbeit mit Dethlefsen sein erstes Buch „Krankheit als Weg“, welches er seitdem immer wieder überarbeitet und erweitert hat. 

Es folgten viele weitere Bücher,  Ausbildungen in der “Lebenswandelschule” und sogar ein wunderschönes Heilkunde Zentrum das “Tamanga” in der Steiermarkt, wo wir uns von Ruediger Dahlkes Wissen inspirieren und lernen dürfen.

Hier noch ein Hinweis zu den Inhalten dieses Kongresses: Wir machen uns Aussagen und Äußerungen von Dritten grundsätzlich nicht zu eigen. Die Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner*innen liegen ausschließlich in derem Verantwortungsbereich. Im Falle von Rechtsverstößen informiere uns bitte umgehend per Support-Mail! Dieser Kongress und seine Inhalte stellen keinen Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlungen dar. Sie dienen lediglich der persönlichen Weiterentwicklung der Teilnehmer*innen. Sämtliche Inhalte wurden mit größter Sorgfalt von uns zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Haftung und bitten Dich von Herz zu Herz: Höre immer gut auf Deine Intuition, um für dich selbst abwägen zu können, welche Hinweise oder Übungen Du tatsächlich ausprobieren willst. Du selbst bist Schöpfer*in Deines Lebens und trägst die Verantwortung für Dein Handeln, Deine Entscheidungen und Dein zukünftiges Wohlergehen. Wir wünschen dir alles Liebe auf Deinem Weg der Selbsterkenntnis.